Chilis für das innere Feuer

Unsere Chiliplfänzchen warten noch auf ihren neuen Topf. Sie sind vom Jungplfanzenmarkt der Arche Noah. Der Markt war letzten Samstag in Rotholz und es war eine tolle Atmosphäre trotz (oder gerade wegen) des Regenwetters. Ich hoffe sie werden uns genau so viele *heisse* Momente bescheren und so viel Freude beim wachsen machen, wie die Pflanzen vom Chili Haus letztes Jahr.

Bild

von links nach rechts:

Vesena – mittelscharf

Nepalese Bell Pepper – scharf

Pretty in Purple – scharf

Shishito – sehr scharf

Gelbe Peperoni – mild

Chilis stehen bei uns oft auf dem Speiseplan. Sogar mein Sohn ißt schon kindgerecht geschärftes Essen – wir lieben sie einfach, unsere Chilis 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s