Hirse Kick / das perfekte Frühstück

Guten Morgen ihr Lieben!

Nach einem etwas zerknautschten Start in den Tag heute (Nüchternblutzucker 160…autsch), hat mich mein momentanes Lieblingsfrühstück wieder aufgebaut. Es ist so einfach zuzubereiten und schmeckt der ganzen Familie. Ich konnte endlich die gesüssten Frühstücksflocken, die sich bei uns irgendwann in der Kindergartenzeit eingeschlichen hatten, vom Speiseplan meines Sohnes streichen 😀 und meine Kleine mag das Frühstück auch sehr gerne.

Von den Inhaltsstoffen her ist es eine Bombe, besonders der hohe Eisengehalt der Hirse (immer in Kombination mit Vitamin C!) und der Calciumgehalt der Chia Samen liefern viel Kraft für den Tag.

Hirse Kick

Die Hirse koche ich immer für 2 Tage im voraus. Sie hält sich wunderbar im Kühlschrank, wenn man sie auskühlen lässt und in ein Schraubglas füllt.

1 Tasse Hirse
Birnen
frischgepresster Orangensaft
Spritzer Zitrone
ein Löffel Mandelmus (alternativ: gemahlene Nüsse)
Zimt (nach Geschmack)
Chia Samen zum bestreuen (alternativ: Leinsaat)

Die Hirse in der doppelten Menge Wasser ca 20 min auf mittlerer Stufe kochen und 10 min ziehen lassen.Die Orangen auspressen, mit der gewünschten Menge Hirse und den restlichen Zutaten, ausser denSamen, in den Mixer geben. Auf hoher Stufe mixen. Mit Chia oder Leinsamen bestreuen.

Schmeckt lauwarm und kalt sehr lecker!

enjoy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s