Gefüllte Paprika

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich wunderbare Bio Paprika entdeckt. Die sahen so schön aus, dass ich sie nicht zerschnippeln wollte – also wurden gefüllte Paprika daraus.

Natürlich vegan.

Bild

Rezept für 2 sehr hungrige:

200g Gerste (optional Vollkornreis)

4 Paprika

1 Dose Kidneybohnen

1 gr. Zwiebel

500g reife Tomaten, püriert

etwas Öl zum anbraten und für die Form

Majoran / Oregano

Salz / Pfeffer

Die Gerste schroten ( oder den Vollkornreis kochen ) und mit Gemüsebrühe bedeckt in einem Topf ca 20 min bei mittlerer Hitze kochen.Während dessen die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl kurz anbraten. Die Zwiebeln beiseite stellen und im restlichen Öl die pürierten Tomaten erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.

Die Paprika waschen, den Deckel abschneiden und entkernen. Sobald der Gerstenschrot (oder euer Vollkornreis) weichgekocht ist, könnt ihr mit der Fülle beginnen.

Dafür die Kidneybohnen gut waschen und abtropfen lassen. In einer Schüssel die Bohnen mit einer Gabel zerdrücken, die gerösteten Zwiebel und die Gerste dazu geben. Gut verkneten und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Die Paprika füllen und in eine hitzebeständige, mit Öl ausgestrichene Form geben.

Bei 180°C ca 20 min backen. Wenn eure Paprika Farbe annehmen, sind sie fertig.

Mit der Tomatensoße servieren.

enjoy

Advertisements

4 Gedanken zu „Gefüllte Paprika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s