würzige Brokkolicremesuppe

Hallo ihr Lieben!

Falls es euch momentan so geht wie mir, dass der Tag einfach zu wenige Stunden hat und ihr nicht immer Nudeln futtern wollt weil’s ja so flott geht, dann ist diese Suppe was für euch 🙂
Ich hab mich mal wieder mit den Gewürzen ausgetobt – wenn ihr das ein oder andere nicht vorrätig habt, lasst es einfach weg. ( Muskatnuss und Piment würd ich auf jeden Fall dazutun )

Dazu passt Vollkorntoast – oder ein leckeres Knoblauchbrot.

015

für 3-4 Personen:
500g Brokkoli
2 Karotten
1 große Zwiebel
Öl für den Topf
1l Wasser
2 El Cashewmus
1 Msp Muskatnuss
4 Kugeln Piment
1 Tl Schwarzkümmel ( Asialaden )
2 getrocknete Zitronenblätter ( Asialaden )
1 Tl brauner Zucker
Salz / Pfeffer
frische Petersilie
4 Scheiben Vollkorntoast

Die Zwiebel fein hacken. Die Karotte in Scheiben schneiden und vom Brokkoli die Röschen abtrennen.
Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten.
Die Karottenscheiben und die Brokkoliröschen dazu geben und weiterrühren.

Währenddessen die gesamten Gewürze (ausser der frischen Petersilie) und den braunen Zucker in einem Mörser zermahlen.
Die Gewürzmischung in den Topf geben, kurz durchrühren und mit dem Liter Wasser ablöschen. (Normalerweise mach ich bei Suppen keine Mengenangabe des Wassers – diese ist eine Ausnahme, weil sie etwas dicker sein soll.)

Die Suppe ca 15 – 20 Minuten kochen lassen, das Cashewmus und die frische Petersilie (ein wenig zum Garnieren aufheben) dazu geben und mit dem Stabmixer pürieren.

Mit frischer Petersilie bestreuen und mit Vollkorntoast servieren.

Anmerkung: Ich hab die Suppe mit *glutenfrei* markiert – das trifft natürlich nur auf die Suppe, nicht auf den Vollkorntoast zu.

enjoy

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s