vegane Florentiner / veganes Weihnachten 2013

Hallo ihr Lieben!

018

Hui, morgen ist schon der erste Adventsonntag und es darf ganz offiziell gebacken werden 😀

Nachdem ich so viel positives Feedback auf die veganen Dominosteine bekommen habe (ein riesiges DANKE an dieser Stelle an all meine Leser!!), hab ich mich heute an eine vegane Variante der Florentiner Kekse gewagt – und sie ist gelungen!

Ganz nussig, so wie sie sein sollen und weil ich kein großer Freund von Zitronat und Orangeat bin, hab ich sie mit getrockneten Mangos gemacht….yummi 🙂

für ca 30 Kekse braucht ihr:

100g Walnüsse (Gewicht ohne Schale)
100g Mandeln
100g getrocknete Mangostücke
75g Alsan
100g braunen Zucker
2 El Ahornsirup
4-5 El Hafermilch
2 El Dinkelmehl
150g dunkle Kouvertüre (Zartbitterschoko)

Den Ofen auf 200°C vorheizen.

Die Walnüsse und die Mandeln grob hacken oder im Mixer auf Stufe 1 zerkleinern.
Die Mangostücke in kleine Stückchen schneiden (ca 5mm).

Die Alsan mit dem Zucker, dem Ahornsirup und der HAfermilch in einem kleinen Topf erhitzen und kurz aufkochen lassen.
Die Mischung vom Herd nehmen, das Mehl einrühren und unter zügigem Rühren nochmals kurz aufkochen lassen.
Zum Schluss die Mangostücke und die gehackten Nüsse einrühren und beiseite stellen.

Danach 2 Backbleche mit Backpapier auslegen und je 15 Häufchen formen. (am besten benutzt ihr dazu 2 feuchte Löffel)
Für ca 8-10 Minuten backen.

Nach Ablauf der Backzeit rausnehmen und gut abkühlen lassen.

Währenddessen könnt ihr über einem Wasserbad die Kouvertüre schmelzen.
Die ausgekühlten Florentiner auf der Unterseite mit der Schoko bestreichen und nochmals auskühlen lassen.

025

enjoy

Advertisements

4 Gedanken zu „vegane Florentiner / veganes Weihnachten 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s