mediterranes Brot / ..hol Dir den Sommer auf den Tisch..!

Hallo Ihr Lieben!

mediterranes Brot #greenvegadine

mediterranes Brot #greenvegadine


mediterranes Brot #greenvegadine

mediterranes Brot #greenvegadine


Mmmmh, spürt Ihr es auch? Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm herrlich laue Abende an denen natürlich auch geschlemmt wird.
Ein gutes Brot, ein gutes Öl und ein gutes Glas Wein – und der Mensch ist glücklich 🙂

Mit diesem hellen Brot könnt Ihr euch ein Stück Bella Italia auf den Teller holen – in die Mitte des Tisches stellen, runterreißen, in Öl tauchen und reinbeißen – das ist wie ein kleiner Kurzurlaub für die Seele.

Ich hab das Brot mit ein ganz klein wenig Kardamom gebacken – falls Ihr den Geschmack nicht mögt – lasst ihn einfach weg^^ Durch die Struktur an der Oberfläche lässt es sich wunderbar runterreißen – so schmeckt’s gleich nochmal besser.

Für einen großen Laib Brot braucht Ihr:

600g helles Dinkel- oder Weizenmehl
150g Dinkel-oder Weizenvollkornmehl
1 Würfel Hefe
3 El Olivenöl
200ml Dinkelmilch
400ml lauwarmes Wasser
1 El Salz
1 Tl Zucker
1 Tl Kümmel
3 Kardamomkapseln (optional)
4 El Leinsamen (ich hatte die goldenen)
Schwarzkümmel zum Bestreuen (der gibt dem Brot den richtigen Pfiff)

Die trockenen Zutaten außer dem Schwarzkümmel in einer großen Schüssel miteinander vermischen und in der Mitte eine Mulde machen. Die Dinkelmilch mit dem lauwarmen Wasser vermischen. Die Hefe in die Mulde hineinbröckeln und mit einem Teil der Flüssigkeit vermengen. (Einfach die Hefe mit den Fingern ein wenig auflösen.)
Zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
Die restliche Flüssigleit dazu geben, gut durchkneten und 1 Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Nach Ablauf der Stunde, den Teig nochmals gut durchkneten und für weitere 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. (Dadurch bekommt Ihr richtig viel Luft in euer Brot hinein 🙂 )

Den Ofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Brotteig in Form einer großen, eher flachen Flade auf dem Papier verteilen (das geht gut mit feuchten Händen) und mit einer Teigkarte oder einem Tafelmesser Quadrate reinritzen.
Mit reichlich Schwarzkümmel bestreuen und bei 200°C 40 Minuten backen.

Mit Olivenöl zum eintunken und etwas Rohkost und Salz genießen 🙂

enjoy

Ps.: Heute (18.Mai 2014) habt Ihr noch die Möglichkeit anlässlich des ersten Bloggeburtstages eine der 3 Gewürzmischungen zu gewinnen – ich freu mich auf Eure Kommentare 🙂
Zur Verlosung geht’s hier.

Advertisements

10 Gedanken zu „mediterranes Brot / ..hol Dir den Sommer auf den Tisch..!

  1. Ich bin ja ein großer Brot-Esser, und so werde ich dies Rezept auf jeden Fall bald in die tat umsetzen.. Hast du die Dinkelmilch selber gemacht? im Mixer oder Milchbereiter?roh? Ich nehme sonst ja Mandel-oder Sojamilch, Hafermilch habe ich auch schon gemacht, hatte aber sehr viel Eigengeschmack.
    lg Marlies

    • Hallo Marlies,
      ich hab die gekaufte Variante vom DM verwendet. Die schmeckt (vorallem meinen Kindern 😉 ) sehr gut, leicht süsslich, passt auch gut für Shakes.
      Selber gemacht hab ich sie noch nicht, da kann ich Dir leider keinen Tipp geben, ob man die auch roh zubereiten kann. Die gekaufte ist – wie auch die Hafermilch – auf jeden Fall nicht roh.
      Glg und einen schönen Sonntagabend wünsch ich Dir 🙂

      • Zu kaufen gibt es das bei uns nicht, aber dann mache ich sie mit der Sojabella, die ist dann auch nicht roh. Dir auch noch einen schönen Sonntag-Abend, ich mache gleich das traditionelle Tatort-Popcorn und dann geht´s auf die Couch. lg Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s