saftiger, veganer Schokokuchen / ..low budget par excellence..! / und warum es hier momentan so ruhig ist.. :)

Hallo Ihr Lieben!

Ja, es gibt mich noch im Bloggerversum.
Ganz schön ruhig hier – warum das so ist, möcht ich Euch verraten.
Wir ziehen um, alles ein wenig überraschend und gaaaanz chaotisch. (Ich wusste gar nicht, dass ich soooo viele Bücher habe und wer hat bloß den Kindern die ganzen Spielsachen besorgt??)

Der alte Haushalt verringert sich, dementsprechend schwinden auch die Zutaten in der Küche.
Trotzdem musst mal wieder was Süßes her – und tadaa aus fast nix haben wir einen leckeren, veganen Schokokuchen gezaubert!!
So kann sich low budget sehen lassen – meinen Kindern schmeckt der Kuchen super, mein Sohn hat ihn verziert und ist ganz stolz drauf 🙂

Die Zutaten hat man meistens im Haus, für die Schokoglasur lassen sich auch wunderbar Schokoreste von Ostern (Weihnachten, Nikolo und Halloween…) verwenden. (Milchschokoreste sind natürlich nicht vegan sondern vegetarisch… normale Haushaltsschoko ist meistens vegan.)

low budget Schokokuchen #greenvegadine

low budget Schokokuchen #greenvegadine


Weiterlesen

Advertisements