Mandelmilch selber machen / vegan month of food 2013

Hallo ihr Lieben!

Bild

Heute Morgen war es wieder mal soweit: die Mandelmilch war alle. Das geht gar nicht, darum hab ich schnell eine frische gemacht 🙂

Mandelmilch selber zu machen ist sehr einfach und spart einiges an Geld. Außerdem schmeckt sie ganz frisch noch viel besser und man kann die Süße und Cremigkeit genau auf seine Bedürfnisse abstimmen.

Ich persönlich mag sie leicht gesüsst und cremig sehr gerne – ihr könnt auch noch Zimt oder Muskatnuss zum verfeinern dazu geben – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt !! Weiterlesen

Sommer Gold Smoothie

Hallo ihr Lieben!

Ein wundervoller Monat liegt hinter uns, vollgepackt mit Schwimmbadbesuchen, Ausflügen in den Wald und lauen Abenden mit interessanten Gesprächen…

Der Sommer ist am Höhepunkt und das Licht abends verändert sich langsam von strahlendem Weiss in warmes Gold… ja er ist da – der August 🙂

Passend zu diesem wundervollem Farbspiel möchte ich euch einen herrlichen Smoothie vorstellen:

Bild Weiterlesen

Detox Water / …Erfrischung pur..!

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch gern zeigen wie ich am besten durch die heißen Tage komme.

Den Kaffee am Morgen tausche ich bei großer Hitze gern gegen ein erfrischendes Wasser aus. Es ist sehr schnell selbst gemacht und hält euch versprochen länger wach als eine Tasse Kaffee! Ausserdem kurbelt es den Stoffwechsel an, entgiftet euren Körper und versorgt ihn lange mit der benötigten Flüssigkeit. In ein Schraubglas gefüllt, könnt ihr euer Wasser auch mit ins Büro nehmen 😉

BildBild Weiterlesen

Green Smoothie / das grüne Gold

Hallo ihr Lieben!

Die Temperaturen steigen wieder und mit ihnen mein Lust auf grüne Smoothies.

Falls ihr sie nicht kennt, will ich euch kurz erklären was genau grüne Smoothies sind und warum sie so viel Kraft spenden.

Bild

Der grüne Smoothie besteht aus mindestens 40% Blattgrün und höchstens 60% reifen Obst.

Das Geheimnis des Smoothies ist das Chlorophyll, auch Pflanzenblut genannt, das unseren Körper reinigt und viel Power verleiht. Durch die Zerkleinerung im Mixer können wir das Blattgrün leicht aufnehmen – gekaut könnten wir nur einen Bruchteil davon verwerten. Weiterlesen