Vegan Love Story – eine kleine Rezension / ..und endlich leckere Spätzle..!

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte Euch gern ein Buch vorstellen:

Vegan Love Story / tibits & Hiltl – Das Kochbuch

Buch

Falls Ihr auf der Suche, nach einem exclusiven Weihnachtsgeschenk seid und ein Kochbuch, abseits der veganen Mainstreamliteratur sucht, ist dieses hier genau richtig!
Ich hab es bei ebook.de bereits im Mai vorbestellt und zum Erscheinungstermin im Herbst, ist es in meinen Händen gelandet.

Die Tatsache, dass es aus den Federn des Hiltl (Schweiz) stammt hat mich neugierig gemacht, denn es ist das älteste, vegetarische Restaurant der Welt!
Weiterlesen

Happy Vegan Pizza Day 2014!!

Hallo Ihr Lieben!

Happy Vegan Pizza Day 🙂

vegane Pizza #greenvegadine

vegane Pizza #greenvegadine

Heute ist der Vegan Pizza Day – das muss natürlich gefeiert werden, denn wir lieben Pizza!!

Ich hab heute eine leckere Variante mit frisch gezogenen Radieschensprossen gemacht – die sind sooo gut. Eine wunderbare Schärfe, die sich auf der Pizza super macht! (Wie Ihr selber Sprossen ziehen könnt, seht Ihr hier. Weiterlesen

Indisches Gemüse Dal / ..mein erstes Mal Urid Dal.. :)

Hallo Ihr Lieben!

Urid-Dal

Urid-Dal

..so sehen sie aus, die Urdbohnen auch Urid-Dal genannt. Bei uns sind sie nicht so bekannt, aber in der indischen Küche sind sie eine sehr beliebte Zutat. So oft hab ich schon von ihnen gelesen, aber nirgends konnte ich die Hülsenfrucht finden. (Ich bin ja ein riesiger Fan der indischen Küche 🙂 )
Letzte Woche hab ich Urid Dal endlich entdeckt, in einem sehr netten Asia Laden bei uns in der Stadt. Hurra – endlich testbereit! Weiterlesen

vegane Radieschen Quiche

Hallo Ihr Lieben!

Radieschen Quiche #greenvegadine

Radieschen Quiche #greenvegadine


Radieschen

Frühlingszeit ist bei uns immer auch Radieschenzeit. Wir lieben die kleinen roten Knollen total – meistens werden sie einfach so wie sie sind vernascht.
Auf Salaten sind sie auch ein Traum und das Blattgrün macht sich gut im Smoothie oder in einer leckeren Suppe. Am besten haltbar bleiben sie übrigens, wenn man das Blattgrün entfernt, die Radieschen wäscht und sie im Kühlschrank, in einem kleinen Plastiksack aufbewahrt. Ein tolles Rezept für eine Radieschenblättersuppe findet Ihr bei Marlies, auf ihrem wunderschönen Blog homesteadnotes – schaut mal vorbei 🙂
Weiterlesen

Portobello Pfanne mit Reis und marinierten Frühlingszwiebeln

Hallo Ihr Lieben!

Hattet Ihr eine schöne Osterzeit? Habt Ihr ordentlich geschlemmt? 😉
Wir hatten es total gemütlich und es wurde sehhhhr viel genascht…. ich denke mir dann immer, die Süßigkeiten reichen locker bis Weihnachten – dies stellt sich allerdings jedes Jahr als pures Wunschdenken raus.

Nach all den süßen Versuchungen, hab ich richtig Lust auf was Herzhaftes. Genau – Piiilzeee! Pilze sind mein Fleisch, sag ich nur – und wisst Ihr was? Ich liebe Portobello Pilze!
Auf englischsprachigen Blogs sind sie ja allbekannt – ich muss zugeben, ich hab sie erst vor Kurzem bei uns entdeckt – und schwupps sind sie zu meinen Lieblingen auserkoren worden. Geschmacklich ähneln sie braunen Champignons, nur intensiver und das Fruchtfleisch (nennt man das überhaupt so bei Pilzen?^^) ist viel fester – richtig *fleischig* sozusagen. Ich bin ja nicht der große Sojaschnetzel und Seitan Fan, da kommen mir lieber die pflanzlichen Waldbewohner in die Pfanne 🙂

Portobello Pfanne #greenvegadine

Portobello Pfanne #greenvegadine


Weiterlesen

Grüne Pfanne mit Reis

Hallo Ihr Lieben!

Get your greens on!
Ich möchte Euch heute eine sehr einfache und leckere Mittagsmahlzeit vorstellen. Die grüne Pfanne macht Lust auf Frühling und versorgt Euch mit einer Extraportion Eiweiß – das kann nie schaden.
Ruck Zuck gekocht ist sie auch (das kann ebenfalls nicht schaden^^). Ihr könnt sie je nach verwendeter Pflanzenmilch glutenfrei (mit Sojamilch), sojafrei (mit Hafermilch) oder frei von Beidem (Mandelmilch) zubereiten. Ich habe natürlich wieder Hafermilch genommen (jaja…Ihr kennt mich eh schon 🙂 ). Dazu gab’s noch einen frischen grünen Blattsalat mit Vinaigrette.

Grüne Pfanne mit Reis #greenvegadine

Grüne Pfanne mit Reis #greenvegadine

Weiterlesen

vegane Bolognese alla Mama

Hallo ihr Lieben!

Hmm, was gibt’s denn da heute bei mir? Bolognese!!
Auch wenn Ihr jetzt vielleicht denkt: Och ne, Bolognese….das kennt ja jeder schon, wie langweilig. Ihr habt ja recht – das Netz ist voll von veganer Bolognese, aber genau darum möcht ich sie auch in meiner Rezeptesammlung verewigen. Außerdem versuche ich sie wirklich *alla Mama* zu kochen – das bedeutet für mich eine laaange Kochzeit (mindestens eine Stunde), viele leckere italienische Kräuter und natürlich Rotwein.

Bei uns hat es sich heute so ergeben, dass wir Besuch bekommen haben von einem absoluten Fleischtiger. Puh, was kocht Frau denn dann? Ich hab überlegt, auf Seitan hatte ich gar keine Lust und den Kindern soll es auch schmecken. Da kam mir die Bolognese wie gerufen. Dazu gab’s herrlichen Cashewparmesan – es hat allen sehr gut geschmeckt und das Schönste war, dass unser Besuch absolut begeistert von der veganen Variante war 🙂

Weiterlesen

gebratene Nudeln / ..scharf..!

Hallo ihr Lieben!

Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken für gleich 2 Nominierungen für den Liebster Award!! Vielen Dank an Franziska vom wunderschönen Blog have a try und an Mareike mit ihrem tollen Blog vegold. Schaut mal vorbei, ihr findet bei Beiden viele, wunderbare vegane Rezepte und tolle Fotos!! Den Award nimm ich gerne sinnbildlich an (man muss 11 Fragen beantworten, sich selber 11 fragen ausdenken und 11 weitere Blogs nominieren) werde ihn aber nicht weiterführen – ich finde einfach nicht genug Zeit momentan^^

Eine anstrengende Woche liegt hinter mir… ein Kind wieder am Gesunden, das Andere noch ganz und gar nicht fit und schlaflos, selber einen 3 Tage Kopfwehmarathon mit krönender Migräne hinter mir…
Da freut man sich umsomehr wenn mal die Oma kurz einspringt über Mittag 🙂

Und was macht Frau wenn die Kleinen mal nicht mitessen?? Genau – was richtig Scharfes 😉

gebratene Nudeln #greenvegadine

gebratene Nudeln #greenvegadine

Ruck Zuck gebratene Mie Nudeln (natürlich die Ei-freien) mit viieeel frischem Ingwer. Für eine glutenfreie Variante könnt Ihr ganz einfach Reisnudeln nehmen. Weiterlesen

cremiges Kartoffel-Romanesco-Gratin

Hallo ihr Lieben!

Kartoffel-Romanesco-Gratin #greenvegadine

Kartoffel-Romanesco-Gratin #greenvegadine

Mmmh, wie ich Kartoffelgratin liebe!
Als ich (vor fast einem Jahr) vegan wurde, hätte ich mir nicht vorstellen können, dass man ein richtig gutes Gratin vegan hinbekommt.

Ich hab dann damals ein Rezept entdeckt in dem das Gratin mit Sojasahne zubereitet wird.
Schmeckt auch sehr gut, aber wer so einen kleinen *Supertaster* zu Hause hat wie ich, der den kleinsten Sojaanteil rausschmeckt und lautstark verneint 😉 der wird sich über diese Cashewvariante freuen!!
Weiterlesen

Nudelsalat mit Sprossen

Hallo ihr Lieben!

Nudelsalat mit Sprossen #greenvegadine

Nudelsalat mit Sprossen #greenvegadine

Ich möchte euch heute ein schnelles, gesundes Rezept dalassen, das auch ein wenig den Winter Blues vertreiben soll 🙂

Der Salat ist sehr schnell zubereitet, schmeckt herrlich frisch und macht satt. Durch die Sprossen habt ihr eine Extraportion Vitamine und Mineralstoffe dabei – das tut gut, vorallem im Winter.
Ich hab meine Sprossen selber gezogen – wie ihr das ganz einfach selber machen könnt seht ihr hier. Weiterlesen