Indisches Gemüse Dal / ..mein erstes Mal Urid Dal.. :)

Hallo Ihr Lieben!

Urid-Dal

Urid-Dal

..so sehen sie aus, die Urdbohnen auch Urid-Dal genannt. Bei uns sind sie nicht so bekannt, aber in der indischen Küche sind sie eine sehr beliebte Zutat. So oft hab ich schon von ihnen gelesen, aber nirgends konnte ich die Hülsenfrucht finden. (Ich bin ja ein riesiger Fan der indischen Küche 🙂 )
Letzte Woche hab ich Urid Dal endlich entdeckt, in einem sehr netten Asia Laden bei uns in der Stadt. Hurra – endlich testbereit! Weiterlesen

Advertisements

gebratene Nudeln / ..scharf..!

Hallo ihr Lieben!

Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken für gleich 2 Nominierungen für den Liebster Award!! Vielen Dank an Franziska vom wunderschönen Blog have a try und an Mareike mit ihrem tollen Blog vegold. Schaut mal vorbei, ihr findet bei Beiden viele, wunderbare vegane Rezepte und tolle Fotos!! Den Award nimm ich gerne sinnbildlich an (man muss 11 Fragen beantworten, sich selber 11 fragen ausdenken und 11 weitere Blogs nominieren) werde ihn aber nicht weiterführen – ich finde einfach nicht genug Zeit momentan^^

Eine anstrengende Woche liegt hinter mir… ein Kind wieder am Gesunden, das Andere noch ganz und gar nicht fit und schlaflos, selber einen 3 Tage Kopfwehmarathon mit krönender Migräne hinter mir…
Da freut man sich umsomehr wenn mal die Oma kurz einspringt über Mittag 🙂

Und was macht Frau wenn die Kleinen mal nicht mitessen?? Genau – was richtig Scharfes 😉

gebratene Nudeln #greenvegadine

gebratene Nudeln #greenvegadine

Ruck Zuck gebratene Mie Nudeln (natürlich die Ei-freien) mit viieeel frischem Ingwer. Für eine glutenfreie Variante könnt Ihr ganz einfach Reisnudeln nehmen. Weiterlesen

Kimchi vegan / …zuhause Gemüse fermentieren..!

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte euch heute etwas ganz besonderes zeigen: Gemüse fermentieren

Eines vorweg: Lasst euch nicht abschrecken durch den Gärtopf – ihr könnt es auch im Glas im Kühlschrank machen.
Wir haben uns einen schönen 10l Gärtopf besorgt, weil wir auch unsere Freunde mit den guten Sachen beschenken möchten und weil die Winter bei uns soooo lange und hart sind 😉

Die Fermentation von Gemüse hat Jahrhunderte lange Tradition und hielt die Menschen früher gesund im Winter. Weiterlesen

Reis-Blumenkohl Bällchen mit Currysauce / vegan MoFo 2013

008

Kokos, Curry, Reis….eine ewige Lovestory….ein wunderbarer Vierter im Bunde ist Blumenkohl. Wer von euch Blumenkohlcurry mag, der wird sich über dieses total simple und schnelle Rezept sicher freuen. Weiterlesen

Miso Suppe / vegan MoFo 2013

Hallo ihr Lieben!

Verspätet aber doch kommt heute mein Blogeintrag. Es war ein unvorstellbar stressiger Tag – Schulbeginn, Großeinkäufe, dazu noch mäßige körperliche Fitness… gegessen wurden heute vorwiegend Bananen (genau genommen 3…) und mon cheri (ja, die sind vegan juhui^^). Trotz der Hektik hab ich heute noch eine sehr leckere Miso Suppe gekocht – für Fotos blieb leider keine Zeit mehr.. (das werde ich nachholen 🙂 ) Weiterlesen

orientalischer Rotkrautsalat

Hallo ihr Lieben!

Tag 3 meines glutenfrei Experiments neigt sich dem Ende zu und ich fühle mich schon viel besser. Mehr Energie, mehr Freude :DAls ich heute zusammen mit meinen Kindern und meinem Mann einkaufen war hab ich einen herrlichen Rotkohl (Rotkraut) entdeckt – da konnte ich nicht widerstehen!!

Ich finde ja das Rotkohl ein total mystisches Gemüse ist – immer wieder bin ich fasziniert von der Anordnung der Blätter 🙂

Bild

Die meisten in unserer Gegend verbinden Rotkohl mit einem deftigen Fleischgericht und Knödeln, aber habt ihr schon mal Rotkohl als Salat gegessen? Er ist soooo lecker und hat wahres Suchtpotenzial!

Ich möchte euch hier eine orientalisch Variante zeigen – er passt wunderbar zu Gemüsereis oder Couscous, aber auch solo genossen ist er ein Traum. Weiterlesen

Gemüsecurry

Hallo ihr Lieben!

Gestern hab ich meinen ersten glutenfreien Tag verbracht und ich fühle mich sehr gut!
Irgendwie leichter und frischer….. und geschlafen hab ich wie eine Königin 😀

Zum Frühstück hab ich mir meinen Hirse Kick gegönnt und Mittags gabs ein sehr leckeres Gemüsecurry. Ich hab es mit frittiertem Paneer gegessen – wenn ihr den weglässt, ist euer Curry auch sojafrei.

Natürlich vegan.

Bild

Bild Weiterlesen

Asia Nudeln / roh

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch eine rohköstliche Inspiration für den frischen Juli da lassen:

rohe Asia Nudeln…!

Sie schmecken herrlich und man fühlt sich ganz zufrieden und gesättigt danach – kaum zu glauben, dass sie roh sind! So kann man Rohkost geniessen.

Bild

Wenn ihr keinen Spiralschneider habt, könnt ihr auch einen breiten Sparschäler verwenden Weiterlesen

veganer Paneer / …indischer Käse selbstgemacht..!

Hallo ihr Lieben!

Die Temperaturen sind wieder gesunken und ich hab sooo Lust auf gut Gewürztes. Ich liebe die vedische Küche mit ihren herrlichen Gewürzen – sie umarmt einen einfach…
Zur indisch / vedischen Küche gehört natürlich Paneer.

Hmmm Paneer – was ist das?
Das ist selbstgemachter Frischkäse. Traditionell wird er aus Kuhmilch gemacht – ich mache ihn aus Sojamilch – er wird mindestens genauso gut!
Die Zubereitung ist wirklich nicht schwer – und man wird mit einem herrlichen Stück Käse belohnt.
Ich werde euch später zeigen was man mit ihm alles anstellen kann – er ist wirklich vielseitig einsetzbar 🙂

Paneer

für 100g Paneer braucht ihr:

Edit: verwendet am besten Sojafrischmilch aus dem Kühlregal – euer Paneer wird viel cremiger und frischer!!

1l Sojamilch

3-4 El Zitronensaft

außerdem:

1 Sieb

1 großer Topf

1 Käsetuch ( alternativ: Stoffwindel )

…los geht’s: Weiterlesen