gebratene Nudeln / ..scharf..!

Hallo ihr Lieben!

Erstmal möchte ich mich ganz herzlich bedanken für gleich 2 Nominierungen für den Liebster Award!! Vielen Dank an Franziska vom wunderschönen Blog have a try und an Mareike mit ihrem tollen Blog vegold. Schaut mal vorbei, ihr findet bei Beiden viele, wunderbare vegane Rezepte und tolle Fotos!! Den Award nimm ich gerne sinnbildlich an (man muss 11 Fragen beantworten, sich selber 11 fragen ausdenken und 11 weitere Blogs nominieren) werde ihn aber nicht weiterführen – ich finde einfach nicht genug Zeit momentan^^

Eine anstrengende Woche liegt hinter mir… ein Kind wieder am Gesunden, das Andere noch ganz und gar nicht fit und schlaflos, selber einen 3 Tage Kopfwehmarathon mit krönender Migräne hinter mir…
Da freut man sich umsomehr wenn mal die Oma kurz einspringt über Mittag 🙂

Und was macht Frau wenn die Kleinen mal nicht mitessen?? Genau – was richtig Scharfes 😉

gebratene Nudeln #greenvegadine

gebratene Nudeln #greenvegadine

Ruck Zuck gebratene Mie Nudeln (natürlich die Ei-freien) mit viieeel frischem Ingwer. Für eine glutenfreie Variante könnt Ihr ganz einfach Reisnudeln nehmen. Weiterlesen

Reis-Blumenkohl Bällchen mit Currysauce / vegan MoFo 2013

008

Kokos, Curry, Reis….eine ewige Lovestory….ein wunderbarer Vierter im Bunde ist Blumenkohl. Wer von euch Blumenkohlcurry mag, der wird sich über dieses total simple und schnelle Rezept sicher freuen. Weiterlesen

Gemüsecurry

Hallo ihr Lieben!

Gestern hab ich meinen ersten glutenfreien Tag verbracht und ich fühle mich sehr gut!
Irgendwie leichter und frischer….. und geschlafen hab ich wie eine Königin 😀

Zum Frühstück hab ich mir meinen Hirse Kick gegönnt und Mittags gabs ein sehr leckeres Gemüsecurry. Ich hab es mit frittiertem Paneer gegessen – wenn ihr den weglässt, ist euer Curry auch sojafrei.

Natürlich vegan.

Bild

Bild Weiterlesen

Garam Masala / Nala Masala / scharfes Currypulver

Bild

Ich liebe die indische Küche mit ihren herrlichen Gewürzmischungen. Natürlich kann man sie schon fertig kaufen, aber ich mache sie viel lieber selbst.

Der Vorteil von selbstgemachten Gewürzmischungen ist erstens, dass sie geschmacksintensiver sind weil sich die Gewürze noch nicht gegenseitig vermischt haben und zweitens kann man die Menge der verschiedenen Gewürze nach eigenen Geschmack abstimmen.

Masalas (so heißen die Mischungen) haben sehr viele positive Wirkungen auf unsere Gesundheit und können auf leckere Weise unser Wohlbefinden steigern.

Bild

Meine 3 Lieblinge sind: (von links nach rechts)

Currypulver, Garam Masala und Nala Masala Weiterlesen

Quinoa Curry / Kinderparty

Hallo ihr Lieben!

Ahh, endlich Abend – endlich entspannen. Getsern feierten wir nachträglich den Geburtstag unseres Großen im Garten. Ich hab Leckereien für 10 Kinder zubereitet, natürlich alle vegan!

Auf unserer Party hatten wir:

*Pizzaschnecken

*Tex Mex Taschen

*Kichererbsensalat

*Obstkuchen

Fotos haben wir massig gemacht, aber leider keine von den Gutitäten 😉

(Rezepte werde ich demnächst hinzufügen)

Heute Abend hatte ich dann so Lust auf etwas fruchtig Süßes – da hab ich mich kurzerhand für ein exotisches Curry entschieden.

Bild Weiterlesen

Naan Brot / ohne Hefe

Hallo ihr Lieben!

Bild

Unlängst habe ich meine Liebe zum Räuchern wiederentdeckt, denn ich liebe den Geruch von Gewürzen und Holz. Heute war mir nach etwas wohlig warmen und herzhaften. Also hab ich erst mal herrlich geräuchert 🙂

…und danach Naan Brote gebacken.

Bild

Bild

Naan Brote passen wunderbar zu Currys! Weiterlesen

Glückscurry / Kokos Linsen Curry

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte heute einen anstrengenden Tag und nichts eignet sich besser, um die Energiereserven wieder aufzufüllen als ein herrliches Curry. Für die heutige Variante hab ich 3 Sorten Linsen verwendet (rote,gelbe und schwarze). Wenn ihr nur eine Sorte Linsen vorrätig habt, wird es euch aber genauso schmecken. Weiterlesen